Gedanken für zwischendurch

 



Gedanken für zwischendurch
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 


Webnews



https://myblog.de/lautestille

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Untergegangen

Es ist unglaublich, wie sehr man seine Stimmung von anderen abhängig macht. Sehe ich ihn, so geht es mir gut, tu ich es nicht, so geht es mir nicht gut. Im Gegenteil sogar, ich fühle mich dann, als wäre die Welt untergegangen, nur ich wäre noch am leben, ganz allein, zurückgelassen in dem Chaos. Hilflos.
Testergebnisse sind da. "Sie müsste mehr Fleisch essen, sie hat starke Mangelerscheinungen". Ich bin Vegetarierin? Das sieht man nun auch in meinem Blut. Aber sonst, keine Ergebnisse. Also geh ich morgen zum Arzt und lasse mich untersuchen. Irgendetwas muss es ja sein. Und ich habe im Gefühl, es ist nichts gutes.
Wieso muss alles immer so sinnlos sein? Sinnlos ist das falsche Wort.. Oder vielleicht ist die Frage falsch gestellt. Wieso hat so vieles so wenig Sinn?
 
Ich kenne nichts in meinem Leben, was Sinn macht.
 
Essen wird übrigens immer weiter schlimmer. Heute um die 1000 kcal, aber das wars dann auch.
 
Ich will gehen, lasst mich doch einfach gehen..
4.2.09 16:45
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(14.2.09 23:30)
niemand hält dich davon ab. außer: du dich selbst.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung