Gedanken für zwischendurch

 



Gedanken für zwischendurch
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 


Webnews



http://myblog.de/lautestille

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sex, Drugs & Alcohol

Der Alte gehört nun wirklich zur Vergangenheit.

Dafür ist der neue, eigenartige, wunderbare Mensch ganz und gar Element meines Lebens.

Auch wenn ich bei unserem Treffen untypisch spontan und unüberlegt gehandelt habe, so bereue ich letzten Endes nichts.

Er ist der besonderste Mensch den ich kenne und ich kann behaupten, ich kenne viele.

Schlechte Nachricht: Arztbesuch + Langzeit-EKG wegen Herzproblem.. Und woher kommt das? Vom Nicht-essen natürlich. Der Arzt meinte, wenn nichts weiter stark auffällig ist, brauch ich keine Therapie.

Ein letzter mahnender Blick wegen meines Gewichtes (54,4) und das wars.

Wie ich dieses Leben im Moment liebe. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass dieses Jahr mein letztes zu sein scheint.

2.6.09 17:51


Werbung


Zeit läuft!

Heute morgen: 53,1 kg

Ich bin unglaublich glücklich. Und ich habe meinen Plan für dieses Jahr tatsächlich ausgeklügelt, und zwar mit allen Details. Er wird richtig genial!

So simpel er ist, ebenso wunderschön und zauberhaft ist er.

Natürlich erfüllt mich eine minimale Trauer, gerade jetzt, wo alles so gut läuft. Aber andererseits: Ist es nicht schöner, wenn man aufhört wenn es am schönsten ist? Und das werde ich.

Vielleicht bin ich auch feige und traue mich nicht. Auch wenn andere sagen, die Tat sei feige.

So wie es aussieht, gehe ich noch vor meinem Geburtstag unter die 50. Und dann fängt Schule wieder an und alle bekommen Panik wegen Abi. Nur ich kann ruhig bleiben.

So bleibt an dieser Stelle nur ein Zitat von Rilke..

Der Tod ist groß.

Wir sind die Seinen

lachenden Munds.

Wenn wir uns mitten im Leben meinen,

wagt er zu weinen

mitten in uns.

4.6.09 16:48


Leer

52,9 kg

Unglaublich, wie schnell das geht. Hab kaum was gegessen in den letzten Wochen, aber um den Prozess etwas zu beschleunigen: Abführkapseln!

Es ist traurig, wenn man nicht merkt, dass es nur ein One-Night-Stand war. Mir geht es noch nicht mal um eine Beziehung, sondern nur um die Wiederholung. Obwohl Beziehung auch nicht schlecht wär.

In vier Wochen endlich Urlaub.. Der letzte Urlaub, wahrscheinlich. Was für ein tolles Jahr das eigentlich war.

Schluss mit dem Alten, ONS mit dem Neuen, Traumgewicht rückt näher, genauso wie Führerschein und 1. Auto. Dann noch Urlaub. Und eine Menge von Erfahrung, die ich nie gedacht hätte zu machen.

Das klingt wie ein schöner Abschluss. Keinerlei Melancolie, die mich nun ergreift, sondern pure Vorfreude.

6.6.09 12:20


Unsicher

Ich bin mir nicht sicher, ob wir uns heute sehen. (Klar, One-Night-Stand eben)

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Zeug bekomme.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich dieses Jahr umbringe oder nächstes.

Aber ich weiß, dass ich auf ihn warte. Irgendwie.

Ich warte auf ihn, auf das Zeug, auf den Tod.

Ich weiß nicht, ob ich heute fresse oder hungere. Seit Wochen schon hungere ich. Da macht ein Abend nichts aus und doch so viel.

Was ist, wenn ich mich dem FA hingebe und er mich doch sehen will? Dann sage ich ab, weil ich so vollgefressen bin? Als ob. Das kann nicht sein.

Und wenn ich warte und hungere und warte und er nicht schreibt. Und wir uns nicht sehen. Dann hungere ich einen weiteren Tag? Das kann gut sein..

Wie kann man jemanden nach so kurzer Zeit lieben.

Drogen machen nicht abhängig. Alkohol macht nicht abhängig. Er macht abhängig, so stark.

6.6.09 19:28


One Night Stand Vol. 2

Anscheinend doch nicht nur ein ONS. Sofern er sich meldet. Das ist alles so unsicher.

Von 51,9 kg wieder auf 55,1. Ich muss dazu sagen, dass ich mich bei letzterem Wert mittags gewogen hab, nachdem ich getrunken & gegessen hab. Mal sehen, wie es morgen ist, auf der Waage.

Wenn ich denn in meinem Bett überhaupt aufwache.

Dissoziative Störungen werden schlimmer, ich fühl mich schon fast schizophren.

Termin ist schon festgelegt, yay! Ich freu mich auf den Sommer, denn er wird wirklich einzigartig. Ich kann es kaum erwarten.

22.6.09 19:43





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung